Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und war geprägt von Veränderungen im Präsidium und in der VfA, die schon weitere Wegepunkte im neuen Jahr beleuchten.  Helmut- Horst Schmidt schied nach vielen verdienstvollen Jahren als Vizepräsident Finanzen aus dem Präsidium aus und Bernd Schenk wurde als Beisitzer ins Präsidium gewählt. Die BDV wählte Christan Schmidt zum neuen Vizepräsident Finanzen und fand wie gewohnt im November statt – diesmal in der Stadt des Westfälischen Friedens, in Osnabrück.  Mit Ralf Hantschel und Helmut- Horst Schmidt wählten die Delegierten auch zwei neue Ehrenmitglieder.

Das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel sollten Anlass sein innezuhalten, zur Ruhe zu kommen und uns dazu anregen darüber nachzudenken, was machen wir richtig, und vor allem was können wir besser machen?!  Wie sieht der weitere Weg der VfA aus, nicht nur personell sondern auch inhaltlich? Sind wir mit unseren Themen noch richtig aufgestellt, liegen wir am Puls der Zeit oder müssen wir die VfA neu denken?!  Zeit sich Gedanken zu machen bieten die Festtage allemal und so wünscht das Präsidium allen Mitgliedern, Partnern und Förderern der VfA sowie Ihren Familien ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2020.

Mit herzlichen Grüßen aus Berlin,

das Präsidium

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die VfA-Bundesgeschäftsstelle ist ab dem 02.01.2019 wieder für Sie besetzt.