Prof. Dr. Ewer: „Corona-Rettungsschirm lässt gerade kleine Unternehmen auch bei den Freien Berufen im Regen stehen.“

Rettungsschirm

Gerade kleinere Unternehmen in den Freien Berufen bekommen auf Grund ihrer oft nachlaufenden Rechnungen Probleme. Hier drohen Umsätze und Liquidität wegzubrechen. In diesem Zusammenhang hat der BfB darauf hingewiesen, dass es im Zuge der näherrückenden Ablauffristen dringend der Nachbesserung und der Fortentwicklung der Sorforthilfen seitens des Bundes bedarf.

Die komplette Pressmitteilung ist hier im Download  BfB MEHR -> abrufbar.

Pressemitteilung vom 29. Mai 2020 zum Konjunkturpaket im Vorfeld Koalitionsausschusses am Dienstag. BfB MEHR ->