Severine Nicolaus und Bert Tilicke copyright Christian Schmidt

Der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen hat zwei neue Landesvorsitzende. Severine Nicolaus (Bonn) und Bert Tilicke (Bad Oeynhausen) wurden am Freitag, 25. Juni 2021 einstimmig von derLandesdelegiertenversammlung in Gelsenkirchen gewählt. Severine Nicolaus wurde bereits im März in den Vorstand der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen gewählt und leitet den Ausschuss Rechtsgrundlagen der Berufsausübung. Bert Tilicke ist zum zweiten Mal in den Ausschuss Wettbewerb und Vergabe der AKNW gewählt worden.

Dr. Christian Schramm leitete durch seinen Rücktritt nach 23 Jahren Landesvorsitz einen Generationenwechsel ein und wurde von den Kolleginnen und Kollegen gemeinsam mit Martin Friedrich, der nach 9 Jahren ebenfalls zurücktrat, gebührend verabschiedet.

Das Ziel der neuen Doppelspitze ist die VfA zu modernisieren und den Mitglieder bei den zukünftigen veränderten Berufsanforderungen Unterstützung zu bieten.

Alter und Neuer Landesvorstand copyright Christian Schmidt

Bereits Mitte Juli 2021 tritt der neue Landesvorstand zu seiner ersten Vorstandssitzung zusammen, dem auch mehrere neue Beisitzer angehören werden. Die ersten landesweite Fortbildung wurde für den 24. August 2021 in Köln angekündigt. Thema wird die aktuelle Novelle der Landesbauordnung sein.

Text: Dirk Büscher